Start » Archive nach Kategorie » Beruf

Jeder dritte Deutsche findet Schwarzarbeit akzeptabel

Für jeden dritten Deutschen ist Schwarzarbeit akzeptabel. Sie empfinden diese als Kavaliersdelikt oder zumindest als notwendiges Übel, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Seien es Pflegekräfte, Nachhilfelehrer oder Handwerker wie Maler, Fliesenleger und Gärtner – fast jeder dritte Deutsche (33 Prozent) kann sich vorstellen, Arbeitsaufträge schwarz zu vergeben. Das ergibt eine aktuelle Studie, durchgeführt von der Immobilien-Seite immowelt.de.

Mit apple iPad 3: Karrieretag Soest voll im Trend

Mit apple iPad 3: Karrieretag Soest voll im Trend

Fröhliche Gesichter bei der Preisübergabe (v.l.) für Karrieretag-Rallye und Helferteam:  v.l.: Sonja Becker , Thomas Schnabel (Marketing Sparkasse Soest), Janine Poßluschny, Martin Tetzlaff und Karrieretag-Leiter Prof. Dr. Reinhard Spörer Foto: Julia Kirst, FH-SWF-Marketing Campus Soest iPad3 und mehr: Karriertag-Gewinner holen apple-Elektronik ab. Zusätzlich zum passenden Einstieg in den Job konnte man auf dem letzten Soester […]

Mehr lesen

NRW-Nachrichten – ab Juli 2011 starten wir durch

NRW. Das NRW-online.org Netzwerk startet in diesen Tagen mit einem neuen Internetfernseh-Kanal durch. Unsere Videojournalisten veröffentlichen hier und in den entsprechenden regionalen Ablegern ihre bewegten Bilder. Neben Videos “on Demand” komplettieren wir unseren Nachrichtenbereich mit regionalen Meldungen aus ganz NRW. Gerade in den ersten Tagen werden wir nicht alle Kategorien mit Nachrichten bestückt haben, dass […]

Mehr lesen

Der BMW Group Junior Campus in Berlin ist eröffnet

Harald Krüger, Vorstandsmitglied der BMW AG, eröffnete den BMW Group Junior Campus in Berlin.

Mehr lesen

Keine Chance für Fahrrad-Diebe: Siegerteam des Deutschen Gründerpreises für Schüler setzt auf GPS-System zur Ortung

Hamburg. Wie kann man mit Fahrrad-Diebstahl wohl am besten legal Geld verdienen? Ganz einfach: Indem man mit einem ausgeklügelten GPS-System gestohlene Räder wieder findet. So hat es sich das “Team Argus.” aus Nordrhein-Westfalen gedacht, das am Dienstagabend in Hamburg bei der Bundessiegerehrung des Deutschen Gründerpreises für Schüler für sein herausragendes Geschäftskonzept mit dem ersten Platz ausgezeichnet wurde.

Mehr lesen